หมวดหมู่ของบทความนี้จะพูดถึงphuket หากคุณกำลังเรียนรู้เกี่ยวกับphuketมาสำรวจกันกับSalcedo Marketในหัวข้อphuketในโพสต์PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismusนี้.

ภาพรวมของเนื้อหาที่เกี่ยวข้องphuketที่แม่นยำที่สุดในPHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus

ดูตอนนี้วิดีโอด้านล่าง

ที่เว็บไซต์salcedomarket.orgคุณสามารถอัปเดตเนื้อหาอื่น ๆ นอกเหนือจากphuketเพื่อความรู้ที่เป็นประโยชน์มากขึ้นสำหรับคุณ ที่เว็บไซต์Salcedo Market เราอัปเดตเนื้อหาใหม่และถูกต้องสำหรับผู้ใช้อย่างต่อเนื่อง, ด้วยความตั้งใจที่จะมอบข่าวสารที่ดีที่สุดให้กับผู้ใช้ ช่วยให้ผู้ใช้อัปเดตข้อมูลออนไลน์ได้อย่างแม่นยำที่สุด.

เนื้อหาที่เกี่ยวข้องกับหมวดหมู่phuket

Phuket Reiseguide – Wir waren gerade zwei Wochen auf diesem umstrittenen Teil Thailands und waren positiv überrascht, wie schön Phuket ist! Deshalb hier unsere Tipps, damit auch du das beste aus deinem Urlaub in ภูเก็ต โพสต์อย่างเป็นทางการ! Zu unserem SHOP: Wir schenken dir 25€ Guthaben für AirBNB Hanuman VIP Hostel ในภูเก็ต บางเทา: —————————— ————————————————– — —————————— HIER FINDET IHR UNS NOCH บล็อก: Instagram: Facebook: ——– — ———————————————— ————————————————————– —— Die Musik aus dem วิดีโอ findest du hier: ———————————– —— —————————————————- ——– —————— Unsere Ausrüstung: -Film & Foto – Panasonic GH5 -unsere Hauptkamera Panasonic G70 -unsere günstige Zweitkamera (ไม่เกิน 500 Euro, วิดีโอ 4k) Lumix 7-14 mm Objektiv -unser Vlogging-Objektiv – Superweitwinkel Lumix 20 mm Objektiv F1.7 Festbrennweite –perfekt für Portraits und Unschärfe Lumix 12 – 60 mm Objektiv -unser Alrounder DJI Mavic Air –unsere Drohne Unsere Tops Mac Explat จอง Air Speich -Speicherkarte สำหรับ Kameras Kamera-Rucksack ที่ไม่ได้มาตรฐาน – Unsere Reis e กระเป๋าเป้สะพายหลัง – Elle: Yukon 50+10 Damen Dominik: Yukon 50+10 Herren ——————————— ————————————————– — —————————– #jederkannreisen #whatsnext .

รูปภาพบางส่วนที่เกี่ยวข้องกับเอกสารเกี่ยวกับphuket

PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus
PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus

นอกจากอ่านข่าวเกี่ยวกับบทความนี้แล้ว PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus ข้อมูลเพิ่มเติมสามารถพบได้ด้านล่าง

คลิกที่นี่เพื่อดูข้อมูลเพิ่มเติม

คำแนะนำเล็กน้อยที่เกี่ยวข้องกับphuket

#PHUKET #REISEGUIDE #Unsere #Tipps #amp #Highlights #für #Urlaub #abseits #des #Massentourismus.

phuket,phuket thailand,koh phi phi,phuket guide,phuket sex,sextourismus thailand,backpacking phuket,phuket mit familie,patong,patong vermeiden,phuket strände,die schönsten strände in phuket,phuket reiseguide,whats next reisen,whats next guide,whats next thailand,thailand tipps,phuket highlights,phuket tipps,weltreise,vlog,reisevlog,banana beach,bang tao,phuket old town,phuke town,maya bay,phuket touren,phuket busse.

PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus.

phuket.

เราหวังว่าข้อมูลที่เราให้ไว้จะเป็นประโยชน์กับคุณ ขอบคุณมากสำหรับการดูบทความของเราเกี่ยวกับphuket

35 thoughts on “PHUKET REISE-GUIDE • Unsere Tipps & Highlights für Urlaub abseits des Massentourismus | เนื้อหาทั้งหมดเกี่ยวกับphuketที่แม่นยำที่สุด

  1. 7#sends - MTB says:

    Hey schönes Video. Hat mir unglaublich weiter geholfen! wo genau auf Phuket befindet sich denn der Banana Beach? Kann den per Maps nicht finden 😉
    Liebe Grüße

  2. JustChilling says:

    Danke für das video, darf man mit einem normalen Führerschein der klasse B in thailand roller fahren? Oder braucv mach dafür einen internationalen Führerschein? Danke im Voraus!

  3. Matthias Bach says:

    Ich war schon vier Mal auf Phuket,Patong empfand ich als Partyhänger ideal.
    Mein Traumstrand ist Naiharn Beach im Süden.
    Unbedingt einen Roller mieten und einfach der Nase nach die Insel erkunden.Man findet so viele schöne Ecken.

  4. Fabian Mtj says:

    War vor zwei Jahren in Phuket in rawaii und vermisse es seit dem täglich 😫 im März zu meinem Geburtstag war es dann soweit und ich hatte alles gebucht und dann kam corinna 🙄 😢

  5. Unser Kleingarten says:

    Ihr macht echt schöne Videos! Authentisch und doch professionell! Gerade in der jetzigen Zeit, in der wir wegen Corona nicht reisen dürfen, macht es Spaß euch zuzuschauen! Für die Region Phuket aber noch ein Tipp! Ihr habt die zahlreichen Inseln in der Region Phuket/Krabi erwähnt.
    Wie PhiPhi sind die meisten anderen echt überlaufen und ein Besuch lohnt sich wirklich nur bedingt. Wir waren Anfang des Jahres das erste Mail auf Koh Yao Yai und Koh Yao Noi! Im Ernst: So mach Thailandurlaub wieder Spaß. Sehr wenig Touristen, traumhafte Strände und sooo schöne Unterkünfte.
    Uns hat es so gut gefallen, dass wir in unserem Urlaub sogar zwei mal da waren! Einmal zum Anfang und einmal zum Ende! Traumhaft!

  6. Eren AO says:

    Mit dem Smart Bus kommt man auch ganz gut an der Westküste voran. Vom Flughafen runter bis Rawei. Und wenn man sich ein 3 Tagesticket für umgerechnet 15 Euro holt, kann man nichts falsch machen. Rauf und runter so oft man in den 3 Tagen schafft. Und man kann im Smart Bus auch, sofern Kabel dabei, am Sitz auch den Akku vom Handy etc Laden per USB Anschluss. Phuket im Norden ist klasse.

  7. Ma Ba says:

    Ich war Ende Oktober 19 auf Phuket,hatte Glück mit dem Wetter,kaum Regen.Die Strände selbst in Patong waren recht leer,die Leute super nett und ich habe oft in Garküchen gegessen ohne Probleme.
    Unbedingt Scooter mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden.Es gibt dort wirklich schöne ,fast menschenleere Ecken.
    Aber immer mit Helm fahren,kostet 500 bath Strafe….Hatte ich einen Tag schlicht vergessen und bei der Ausfahrt aus dem Hotel bin ich direkt einer Polizeistreife in die Arme gefahren.War halt Pech..
    Vorsicht mit Alkohol,besonders in Paton werden regelmäßig Kontrollen durchgeführt.Nur0,5 Promille,ein Freund von mir wurde mit 0,6 erwischt und durfte 10.000Bath Strafe zahlen.
    Den internationalen Führerschein nicht vergessen,ich durfte den häufiger vorzeigen,am besten in Verbindung mit dem EU Führerschein.
    Tolles Video,klasse erzählt.Mir ging es mit Phuket genauso,mit gemischten Gefühlen hingereist und inzwischen in die Insel verliebt.Nai Harn Beach ist auch ein umwerfender Strand.
    Hab euch durch Zufall entdeckt und sofort abonniert

  8. Mi No says:

    Was die Nettigkeit der Thais angeht, die merken halt langsam das ihr Leben härter wird. Der Tourismus liegt etwas am Boden (was im Süden aber weniger auffällt), immer mal wieder ein Unfalldrama und es bleibt eines Volksgruppe für einige Wochen/Monate komplett aus. Der Euro-Baht-Wechselkurs hält viele Europäer fern und nun merken die Thais das ihr Einkommen nicht mehr reicht. Dafür steigen aber die Ausgaben denn der nicht existierende Klimawandel + etwas Misswirtschaft sind in Thailand ein Problem. Was das Virus angeht, liegt die Prognose grade bei etwa 3 Milliarden Euro, die dieses Jahr weniger eingenommen werden aber da die Thais, wie viele Asiaten, nicht "ihr Gesicht" verlieren wollen, verschweigen sie ein wenig, das die Touristenzahlen auch so schon schlecht waren. Der Virus wird jetzt gerne mal als Sündenbock hingestellt. Die Dürre/Wasserknappheit hat die Reisernte so schlecht werden lassen, das sich die Preise für Reis verdoppelt/verdreifacht haben. Für uns eher uninteressant (ob nun das Kilo 10 oder 30 Baht kostet) aber für die Thais aufm Land ein Problem über lange Zeit. Zusätzlich haben China und Laos viele Dämme gebaut, es kommt über Flüsse weniger Wasser nach Thailand. Thailand hingegen hat nicht viel in die Wasserwirtschaft (die letzten 20+ Jahre) investiert und nun spitzt sich die Lage halt zu. Ist ja nicht so als gäbe es kein Regen in Thailand aber der wird halt nicht aufgefangen. Thais sind zwar hart arbeitend aber es blieb auch immer genug Zeit für "Sanuk" und jetzt bleibt dafür immer weniger. In Europa würden wir es wohl Work-Life-Balance nennen und in Thailand geht alles in Richtung Work und immer weiter weg von Life.

    Erklärung SANUK:
    Thais haben eine uns oft verlernt Fähigkeit, auch aus kleinen Ereignissen Freude zugewinnen und jede Möglichkeit zu einem Fest auszunutzen, um so den Alltag zu vergessen und aus ihren für unsere Begriffe mühseligen Lebensumständen soviel „sanuk„ wie möglich zu gewinnen.

  9. Jacky Digital says:

    Ach ich guck eure Videos sehr gerne, und super Respekt wie ihr das ganze zeitlich packt und eure Inhalte nachhaltig produziert (mit nachhaltig mein ich, dass ihr bei einer Reise zb nach Puhket gleich mehrere Videos produziert über verschiedene Themen). Da steckt viel Planung dahinter das merkt man 🤗 Hab selber in Indonesien gevloggt und gemerkt wie schwierig und anstrengend das auch sein kann, mit dem schneiden und planen etc. Großes Lob an euch 🤗

  10. Tessy Krass says:

    Wir folgen Euch schon eine ganze Zeit und finden Euch einfach klasse ! Eure Tips sind sehr hilfreich und immer gut erklärt. Bitte gebt gut auf Euch acht # Coronavirus

  11. TRAVEL OWLS says:

    Nices Hemd Dommi😱😉! Aber hast du aus Vietnam kein Bananen-Hemd? 🙈😂Kompliment auch zum Schnitt und eurem Auftreten, wirkt immer professioneller😍👍 Wir haben in Thailand ehrlich gesagt solche Orte wie Phuket vermieden, da wir schon befürchtet haben, dass es da so extrem ist… Echt interessant, dass ihr auch wirklich paradiesische Orte auf der Insel entdeckt habt🌏 Wir können auf jeden Fall auch Koh Lanta empfehlen. Im Süden gibt es noch wirklich total schöne Regenwälder und leere Strände! Außerdem kann man da mega easy trampen! Weiterhin eine schöne Zeit in Indonesien und bis hoffentlich ganz bald 😊 Reiselustige Grüße, Sina & Niels

  12. B * says:

    Wir sind von Phuket nach Krabi gefahren, je näher man kam umso beeindruckender wurde die Landschaft und von Krabi aus viele Möglichkeiten zum Inselhopping ohne Massentourismus. Einfach ein Boot (mit Fahrer) für 1 Tag mieten, er kennt schöne Plätze, ihr könnt aussteigen und bleiben solange ihr wollt, euer Fahrer chillt derweil für paar Stunden im Schatten dann geht's weiter oder auch nicht..genial

  13. h.z. says:

    Letztes Jahr haben wir mal Phuket "ausprobiert". Einfach weil es die billigste Möglichkeit war von Penang nach Thailand zu kommen. Wir zahlten nur 20 Euro pro Nase mit AirAsia. Fliegt momentan leider nicht mehr.
    Was soll ich sagen, wir sind 2 Wochen dort geblieben. Am Sirinat-Beach/Mai Khao Beach in Laufweite zum Airport. Geiler Strand, gutes Essen und ein schöner Nightmarket 5 X die Woche. Übernachtet haben wir für 20 Euro im schönen Bungalow mit Pool.
    Gebt mal "Plane Spotting at Phuket Airport on Mai Khao Beach" bei YT ein. Und schaut euch das vor Ort an, ist ne echte Phuket Sehenswürdigkeit. Kommen Planespotter von überall her.

  14. LETS-DO-THIS says:

    Kann man einfach zu 100 Prozent so unterschreiben… Patong und Kata meiden… Altstadt anschauen und bloß weit weg von den Pauschalangeboten Urlaub buchen… Wir landeten damals in einer muy Thai area… War auch sehr merkwürdig 😲

  15. Marco R says:

    Ich war im Dezember in Phuket und hab genau den Fehler gemacht nach Patong zu fahren und war erstmal ein Bisschen geschockt. Aber mit einem Roller kann man sehr viele echt wunderschöne Orte ringsrum erreichen, so dass es am Ende doch echt klasse war. Hab wundervolle Tempel und Strände besucht, war beim Big Buddha und zum Essen bin ich etwas in die Insel hinein gefahren wo es nicht touristisch war und habe mich mit einer Foodstall Besitzerin angefreundet, die mich mit sauscharfem, günstigem Essen versorgt hat 😁
    Und ich weiß jetzt immerhin dass sowas wie die Bangla Road absolut nix für mich ist 😂

ใส่ความเห็น

อีเมลของคุณจะไม่แสดงให้คนอื่นเห็น ช่องข้อมูลจำเป็นถูกทำเครื่องหมาย *